Termine:
9. April – 18. Juni 2006
Museum Universitates im Löwengebäude
Universitätsplatz 11, 06108 Halle
Di – Fr   11 – 13, 14 – 18 Uhr,   So   14 – 18 Uhr

23. Juli – 25. August 2006
Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Wall 47/51, 24103 Kiel
Di – Fr   10 – 13, 14 – 17 Uhr,   So   11 – 17 Uhr

Eintritt frei

Vorträge:
im historischen Hörsaal der Universität, Löwengebäude, XIV c, 19.00 Uhr

25. 4.
Prof. Dr. Andreas Mehl (Halle): Ludwig Ross in Zypern

9. 5.
Prof. Dr. Alexander Papageorgiou-Venetas (München/Athen): Leo von Klenze und Ludwig Ross. Deutsche Gründerväter der griechischen Archäologie. Ein Briefwechsel
- Vortrag im Rahmen der Halleschen Winckelmannvorträge -

23. 5.
Henryk Löhr (Halle): Fundstücke als historische Quelle – Antikensammlung und Antikenerwerb bei Ludwig Ross

13. 6.

Ina Minner (Bochum): "Ewig ein Fremder im fremden Lande." Ludwig Ross und Griechenland - ein Leben mit zwei Nationalitäten

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung:
So 23. 4. 2006, 11:00 Uhr
So 7. 5. 2006, 11:00 Uhr
So 21. 5. 2006, 11:00 Uhr
So 11. 6. 2006, 11:00 Uhr

So 18. 6. 2006, 11:00 Uhr
an den genannten Tagen ist die Ausstellung von 11:00 – 18:00 Uhr geöffnet

Veranstalter:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
    Institut für Klassische Altertumswissenschaften
    Zentale Kustodie
INMEDIAK e.V.
Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek

Sponsoren:
Sparkassen-Stiftung Schleswig-Holstein
Vereinigung der Freunde und Förderer der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Konzeption:
Ina E. Minner (Bochum)
Henryk Löhr (Halle)